• 20190328_1140448
    20190328_1140448
  • 20190504_085239_2
    20190504_085239_2

Bioresonanz - Für Tiere

Bioresonanz - Mensch/Raucherentwöhnung


Mobile Bioresonanz für Tiere!                                                        

Jedes Lebewesen hat eine eigene Frequenz.          

Man spricht von harmonischen und disharmonischen Frequenzen bzw. Schwingungen.                                                           

 Jede Körperzelle hat eine Frequenz (Schwingung) diese kann aus dem Gleichgewicht kommen.                            

Mit der Bioresonanz 3000 kann man die Körperschwingungen messen und auch direkt mit dem Harmonisierungsprogramm starten. 

Diese Regulierung ist völlig Schmerz - und Stressfrei für das Tier (manchmal schlafen die Tiere auch dabei ein).

Auch die Pferde genießen die Harmonisierung sichtlich.     

Es können Futtermittel, Medikamente, u.v.m.  … ausgetestet werden ob sie für das Tier gut verträglich sind. 

Die Bioresonanztestung kann man mit Fell, Speichel ....völlig stressfrei auslesen.                  

Bei den Pferden nimmt man eine Matte die auf den Rücken aufgelegt und mit einem Gurt befestigt wird.                                       

Bei einem Hund oder Katze ... kann man das Tier auf die Decke legen. 

Die Harmonisierung dauert in der Regel zwischen 30 - 60 Min. 

Wie häufig man die Harmonisierung durchführen muss,    

richtet sich nach dem Krankheitsbild des Tieres. 

Oft hat man schon nach der 2-3 Regulation eine positive Veränderung.                                                                                      


Der Ablauf:                                                                                          

Es wird erstmal eine Anamnese und ein persönliches Gespräch mit Ihnen geführt um Ihr Tier und dessen Geschichte kennenzulernen.

Danach wird das Tier ausgelesen ( Haaranalyse ),

die Störungen besprochen und dann die Harmonisierung gestartet.

Ich habe z.B. gute Erfolge mit Sommerekzem Pferden gemacht-Husten-Arthrose….




Starkes Ekzem vorher und jetzt ein Jahr später










Impressum